Oldtimer zu gewinnen!

Für alle die noch keinen Oldtimer haben, aber gerne einen hätten: Die Lebenshilfe Gießen veranstaltet auch in diesem Jahr wieder ihre Oldtimerspendenaktion. Es ist zwar kein 6er dabei (leider war noch nie einer dabei!) aber auch die andern Wagen sind nicht zu verachten.

1. Preis: Benz Patent-Motorwagen (Replika)
2. Preis: Fiat Dino Coupe
3. Preis: Mercedes Benz 190 C
4. Preis: Ford Capri I
5. Preis: BMW 2000
6. Preis: Porsche Diesel Junior

Die meisten von uns werden sich für die Plätze zwei bis sechs intessesieren, denn der Benz Motorwagen eignet sich wohl nur als Ausstellungsobjekt. Mein Favorit ist das Dino Coupe. Der Porsche wäre auch toll, aber Großstadt und Traktor schließt sich irgendwie aus.

Wie in den letzen vier Jahren, nehme ich auch diesmal wieder teil und hoffe auf einen der vielen Preise. Wenns nix wird, wie in den letzten Jahren, dann habe ich mi meiner kleinen Spende wenigstens was gutes getan.

Ihr könnt noch bis zum 15.1.2012 an der Aktion Teilnehmen. Mehr Infos gibt es unter: www.oldtimerspendenaktion.de

BMW art cars online

Letzes Jahr im November konnte ich mir im BMW Museum München die Austellung der art cars anschauen – jetzt sind die Fahrzeuge auch online zu bewundern. Prima für alle, die den Weg nach München zu weit finden oder keine Zeit haben.

Unter den 17 Fahrzeugen, die zu art cars veredelt wurden, finden sich auch zwei 6er. 1982 bemalte der Wiener Kunstprofessor Ernst Fuchs art car Nummer 5, einen 635CSi.

Robert Rauschenberg gestaltete vier Jahre später das sechste art car, ebenfalls einen 635CSi.

Die beiden 6er und die anderen art cars kann man in der virtuellen Galerie anschauen.

Infos zur Ausstellung gibts hier.

Eine neue Viskolüfterkupplung

Nachdem ich mich seit Saisonstart über eine zu hohe Temperatur geärgert hatte musste endlich eine Lösung her. Der Einbau einer gebrauchten Viskolüfterkupplung aus einem verschrotteten E36 hatte leider keine Besserung gebracht. Da habe ich wohl am falschen Ende gespart.

ViskolüfterkupplungNaja, als Erfahrung verbucht und eine neue Kupplung bei Walloth und Nesch bestellt. Der Einbau ging recht fix – war ja auch nicht das erste Mal. Am Samstag dann die Testfahrt und: eine deutliche Besserung!

Hello world!

Darauf hat die Welt gewartet. Der erste 6er der bloggen kann ist da!

Ok, es ist nicht der Wagen, der was schreibt sondern der Fahrer. Aber der 6er ist immerhin Anlass für dieses Blog. Hier wird regelmäßig über meinen 6er und allgemein über Old- und Youngtimer geschrieben. Ich hoffe, es gefällt…

Mehr über Auto und Fahrer erfahrt ihr auf der about-Seite.