Winter ohne Heizung?

Winter ohne Heizung ist wie Sommer ohne Klimaanlage – nur schlimmer. Letztes Jahr, kurz vor Saisonende, entschloss sich die Heizung in meinem Sechser digital zu werden. Ich konnte also nur noch zwischen Sauna und Kühlschrank wählen. Irgendwie nicht im Sinne des Erfinders und so fasste ich den Plan, dies zu reparieren.

Dann kam der Winter und es war zu kalt, um das Übel zu bekämpfen. Es folgte der Frühling und da musste erstmal die Lüftung repariert werden. Ja auch die Lüftung wollte nicht mehr. Nachdem Lüftermotor und Kondensator erneuert waren, hatte ich die Heizung vergessen. Bis letzte Woche. Auch wenn der Herbst sehr schön ist, mit ein bisschen Wärme im Auto wäre er noch schöner.

Nun, Fehler umzingeln und ran ans Problem. Der Unterdrucksensor im Fahrerfußraum funktioniert, die Sicherung ist in Ordnung und auch das Wasserventil ist leichtgängig. Bleibt nur noch der Regler. Das ist die Ideale Arbeit für lange Winterabende. Hoffentlich vergesse ichs nicht, wenn ich gemütlich vorm Kamin sitze…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.