Retro Classics 2012

Schön wars. Die neuen Messehallen, das platzsparende Parkhaus und die vielen Exponate sorgen dafür, dass sich auch eine weitere Reise lohnt. Nachdem die Messen in Essen und Stuttgart zeitgleich stattfinden, habe ich mich für die südlichere entschieden und den Freitag abend für eine Stippvisite genutzt. Leider konnte ich in der Kürze der Zeit nicht überall vorbei schauen aber es reichte für einen Überblick. Zwei Tage hätte es wohl gebraucht um Alles zu sehen.

Stuttgarter Messe

Neben vielen hochpreisigen Hochglanz-Restaurationen gabs die Alltagsklassiker wie den Baby Benz 2.3 16V um die 15.000 Euro, einen 320/6 (E21) unter 8000 und einen zwar seltenen aber sehr optimistisch bepreisten Alpina B8 (E24) für 50.000 Euro. Lustig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.